Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Webnews

Webnews



http://myblog.de/superbaboon

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Esndlich frei!

Hallo! Habe heute meinen ersten Schuldenfreihen Tag.. nach 16 jahren offenbahrungseid!!!!!! Kann es noch gar nicht fassen! Vor 16 Jahren habe ich meine erste Eidestattliche Versicherung abgegeben, und bin jetzt durch das private Insolvenzverfahren endlich frei! Ich werde hier eingehend über meine Erfahrungen und meine Gefühle berichten. Hoffentlich kann ich so einigen die ähnliche Probleme haben, oder gerade bekommen, helfen. Jetzt wird erst einmal gefeiert!
20.8.07 15:51


Danke!

Danke! Allerdings wollte ich nicht schon mit Rechtschreibfehlern beginnen! Macht keinen guten Eindruck! Aber.....ich arbeite daran!

Zuallererst möchte ich mein Lebensmotto voranstellen welches Winston Churchill einmal gesagt hat als er vor einer Knabenschule sprach. Auf die Frage der Schüler ob er sein Leben in einem Satz zusammenfassen könne, antwortete er: "Ich kann dies in sieben Worte fassen! Gib niemals auf, gib nie nie auf!"

Denn hinfallen ist erlaubt!

 In diesem Sinne, "Take it easy, have fun, and everything will come!"

20.8.07 16:05


reden

Jetzt kann ich endlich reden, und finde keine worte. meine frau ist im bett und ich sitze hier. ich sitze vor dieser tatstatur und..... 16 jahre. sechzehen, sexzehn, oder wie auch immer. einen getrunken habe ich auch. wegen dem, wie die schwaben sagen. kohle, schotter, mammon, kies, penunse, geld! ich will.......reden und kann nicht. es sitzt tief. zu versagen, den erwartungen nicht zu entsprechen. der norm! all die jahre zu denken, man wird dem system nicht gerecht. und in der tat, man wird dem system nicht gerecht.......doch wie durch wunderhand, es geht trotzdem!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 

ich bin super drauf, ich habe es geschafft. keine Schulden mehr! trotzdem. drei millionen haushalte in deutschland (etwa) sind banküberwacht, wie es so schön heist. als ich in diese falle geraten bin, war ich assozial!!!!! heute ist man on vogue, oder wie das auch immer geschrieben wird. täglich fit, durch kleinkredit.  scheiß wein!

jedoch wird es dadurch nicht besser! du stehst in einem geschäft, es geht nicht um irgendwelche extravaganzen, sondern um alltägliches, und...... du kannst es dir nicht leisten! du stehst da und bist der mittelpunkt der welt. du denkst, jeder sieht es, jeder weis es, alle sehen dich an! ALLE!

 ICH HABE KEIN GELD!!!!!!!!!!!!

keine sau... keine sau interressiert sich für dich..... letztdendlich. nur du, du interressierst dich. mit jeder faser, ständig und ununterbrochen drehen sich deine gedanken um dieses scheiß geld. Aber mindestens einmal im jahr kommt der gerichtsvollzieher. du kannst in diesem schönen land jedes verbrechen begehen, du darfst nur keine schulden machen. jeder kinderficker kommt schneller frei, wie ein schuldner!

der mensch glaubt nicht was er sie, er sieht was er glaubt! nichts ist zwiespältiger als der mensch.

ich hör jetzt auf! gut das ich endlich rden kann, gut das ich endlich reden kann!

20.8.07 22:42


moin

moin! hatte gestern etwas zu viel getrunken, komme dann immer gut ins schwadronieren.

aber es ist doch fakt, dass, wenn du schulden in diesem land hast und nicht die kohle hast um dein privates insolvenzverfahren über einen anwalt einzuleiten (kostet etwa 4000,- - 5000,- &euro, dann kommst du niemals aus dieser tretmühle raus, denn jedesmal wenn der gerichtsvollzieher bei dir auftaucht, verlängert sich alles wieder auf dreißig jahre, wass sollst du dann groß tun!

für jede andere "straftat" ist der bestrafungsrahmen beschränkt, nur hierfür nicht! dagegen werde ich hier so lange schreiben und reden, biss sich etwas tut! wenn gleichzeitig dass risiko für die banken und kreditinstitute verschwindend gering ist. mit hermes kreditversicherung und dem finanzamt, bleiben die doch lediglich auf zwanzig dreißig pronzent einer uneinbringbaren schuld sitzen.

und machen wir uns von vornherein eines klar: NIEMAND hatt ein recht darauf geld zu bekommen, dass einem nicht gehöhrt. nur allzuleicht werden für jeden scheiß kleinkredite aufgenommen. täglich fit, durch kleinkredit.

 später mehr! muss jetzt zur arbeit

21.8.07 08:27


moin

iss mir schießegal wenn keiner mit mir reden will! ich weiß wie sich alle fühlen die auf das finale ende zusteuern. mag sein dass sich in dieser bloggergesellschaft noch wenige befinden, aber widerstand ist zweckloß, ihr werdet euch selber assimilieren! wer redet schon gerne über geldprobleme!
22.8.07 00:39


moin

kennt jemand positiven streß?

das schlimme ist vorbei, aber dennoch erwartest du, aus alter gewohnheit, nichts gutes.  alles tropft an dir vorbei. vor allem die zeit! und es gibt nichts was du dagegen tun kannst. und so viel zeit, die sinnlos vergeht, wird damit verbracht mehr geld zu haben, oder zumindest so zu tun als ob,.... irgendwo habe ich gelesen: "beim sterben sind wir alle gleich!

oder leben wir ewig!?

meine schulzeit, und deren träume sind auch lange vorbei und das leben ist nicht gerecht!

Bitte redet mit mir! denn wenn ncht, wird dies ein langer monolog!

22.8.07 01:23


moin

komme gerade von sporteln, jeden morgen 5 kilometer, und bin immer noch komisch drauf. habe gestern bei meinem insolvenzverwalter angerufen ob und was jetzt in nächster zukunft läuft. es ist alles in bester ordnung und trotzdem habe ich den kopf zwischen den schultern, so als ob ich jeden moment, von irgendwoher einen draufbekomme. dabei sah mein leben noch nie, oder selten so gut aus wie jetzt.

 die macht der gewohnheit. ändere deine gedanken, dann ändern sich deine taten. nur.....lebe das erst einmal. wiese worte sind schnell gesagt, bzw. geschrieben.

 in diesem sinne! munter bleiben!

22.8.07 07:25


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung